WordPress-App fürs iPhone und die Local Drafts

Da schreibt man nach einigen Bieren im Urlaub im Zelt noch einen Blog-Eintrag auf dem iPhone mit dem WordPress-App, speichert es erstmal als „Local Draft“ und darf dann feststellen, dass der Eintrag zwar in der Local Draft-Übersicht angezeigt wird, ein Klick auf eben jene Menü-Option aber nur eine weiße Fläche anzeigt. Grandios.

Mal schauen, ob ich da noch irgendwie drankomme. Hinweise sind willkommen.

Nun aber schlafen.

Advertisements

~ von maledictvm - 22. Juli 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: